Perfekter Knochengewebeschutz Zusammen Mit Pflaumen.

Getrocknete Pflaumen sind wirklich leckere ausgetrocknete Früchte zusammen mit außergewöhnlichen Wellness-Ergebnissen. Sie sind reich an phenolischen Antioxidantien und wirken sich auch so gut auf die Verdauungsgesundheit aus, dass sie – gegen Krebs im Verdauungstrakt schützen konnten – tatsächlich eine Forschung aus dem Jahr 2015 aufgegeben hatten. Nun zeigte eine weitere Studie, dass Pflaumen zum Wachen verwendet werden können Knochen – wie jede Osteoporose als unabhängig davon, ob eine Strahlung hängt, die notorisch hochgradig den Knochen angreift

Gesundes und ausgewogenes Knochengewebe zusammen mit ausgetrockneten Pflaumen.

Pflaumen sind eigentlich getrocknete Pflaumen werden tatsächlich wie Werbung Bürostuhl konsumiert, aufgrund der Tatsache, dass sie eine empfindliche, aber wartbare Abführmittel haben. Um dies zu tun, tränken Sie das am Vorabend in etwas Wasser und konsumieren sie alle am nächsten Morgen (mit triefendem Wasser), vorzugsweise kurz vor dem Frühstück. Sie können alle zusammen mit dem Wasser einweichen und auch wie ein kleiner Shake trinken.

Und während traditionelle Abführmittel im Wesentlichen abhängig von machen sowie mehr die Verdauung schädigen die intestinale Vegetation beeinträchtigen, sorgen Pflaumen für einen völlig gesunden und ausgewogenen Verdauungstrakt. Sie bauen dank ihrer antioxidativen Bestandteile die Darmschleimhaut auf und helfen bei der Vermehrung durch vorteilhafte Darmmikroorganismen, wodurch das Immunsystem und auch die persönlichen Regenerationsenergien ausgelöst werden. Kein Wunder, dass sie zur Vorbeugung von Darmkrebszellen vorgeschlagen werden: Pflaumen aus Darmkrebszellen.

DOKTOR Nancy Turner, Forscher bei Texas A & M AgriLife-Analyse suchte gerade jetzt nach Methoden, die möglicherweise Knochen von Schäden, wie sie mit Strahlung Behandlungen für Krebs oder in den Umständen für brüchige Knochen, die eine Wirkung hat, auftreten können auf zahlreiche Millionen Menschen weltweit.

 

Trockenpflaumen aus Knochenverlust nach Bestrahlung.

Trockenpflaumen aus Knochenschwund nach Strahlentherapie, dies überwiegt bis zur ernsten Knochenreduktion. Die Patienten verlieren einen riesigen Aspekt des vermeintlichen Spongiosa, des schwammartigen Medikaments, das aus feinen Knochentrabekeln im Inneren des Knochengewebes hergestellt wird, was die Gefahr von Knochenbrüchen um 65 Prozent erhöht, basierend auf einer Studie von über 6.000 Patienten.

Die radioaktiven Partikel mit einem hohen Maß an oxidativer Beunruhigung, der Knochen führt derzeit zu einer Erkrankung durch Knochenstoffwechsel. Nicht nur Individuen, sondern auch Opfer von atomaren Vorfällen oder sogar Individuen, die geschickt radioaktive Partikel in Verbindung mit haben, sind tatsächlich betroffen.

Turner hat tatsächlich verschiedene Behandlungen mit entzündungshemmenden sowie antioxidativen Eigenschaften getestet, darunter ein Antioxidantiencocktail, Alpha-Liponsäure, Ibuprofen und Pflaumen auf ihre knochenschützende Wirkung. Wie genau könnten die vier Fonds den Verlust von Knochengewebe vermeiden? Und einige der Techniken könnten die Artikulation von Genen einschüchtern, die nach der Bestrahlung zu einer Reduktion des Knochengewebes führen?

Backpflaumen machen den Schaden durch Bestrahlung aus.

Es zeigte sich, dass der Verzehr von getrockneten Pflaumen den besten Knochen gegen die negativen Auswirkungen ionisierender Strahlung sichern kann. Ihre Forschung wurde tatsächlich mit dem Titel “Getrocknete Pflaume Safeguards aus Knochengewebe Reduktion Duld zu Jodstrahlen” im Februar 2016 in klinischen Dokumenten veröffentlicht. Turner wird verkündet:

“Trockenpflaumen gehören natürlich aktive Komponenten, genau wie könnten antioxidative und auch entzündungshemmende Polyphenole, die wir wirklich wirksam gegen strahlungsbedingte Knochenschädigungen vorantreiben oder gar vermeiden.”

Pflaumen helfen mit brüchigen Knochen.

Dass Backpflaumen das Knochengewebe bei der Knochenschwächung verbessern können, also auch wenn keine Strahlung zur Knochenreduktion tatsächlich enthalten ist, versteht man später als 2011, wie im British Journal aus der Gesundheits- und Ernährungsforschung der Fla State Educational Institution veröffentlicht. Die Wissenschaftler komponierten damals:

“Außer bestimmten Medizin Therapien anerkannt jetzt spezielle denken über den Bereich der Gesundheit und Ernährung und auch Lifestyle, die leicht die Gefahr von Knochenschwund senken können. Die Pflaumen eine der erfolgreichsten Früchte, die jeweils vor Knochengewebeabbau und schützen können schalte es auch unten wieder ein. “.

236 Frauen schlossen sich der Studie an. Alle waren zwischen 1 und 1 Dekade nach der letzten Menstruationsdauer (postmenopausale Frauen) und hatten keine Medikamente gegen Osteoporose. Sie haben jetzt Frauen in zwei Teams eingeteilt. Eine Gruppe aß täglich 100 g Pflaumen, die andere Gruppe aß 100 g getrocknete Äpfel. Zusätzlich erhielt jede Gruppe Vitamin D 500 mg Calciummineral und 400 IE täglich.

Getrocknete Pflaumen bereichern die Knochenqualität.

Die Knochendicke der glänzenden Wirbelsäule, des Unterarms sowie der Hüfte zeigte, dass die Pflaumen bei der Bewertung von Äpfeln die Knochenmineraldichte wesentlich verbesserten. Einfach die Pflaumen haben es geschafft, das Knochengewebe in der Creme (alkalische Phosphatase sowie TRAP (Tartrat-resistente saure Phosphatase). Diese Marker sind in der Regel hoch in brüchigen Knochen. Pflaumen so deutlich Knochen Dichte teilweise durch die Wahrheit, dass sie Die Osteoporose kann erhöht werden, wenn man berücksichtigt, dass mehr Knochen rekonstruiert wird.

Backpflaumen schützen das Knochengewebe zusammen mit dem Spurenelement Bor.

Außerdem stammen ausgetrocknete Pflaumen aus den Lebensmitteln mit den besten Borwerten. Bor ist ein Mikronährstoff, der Knochengesundheit gewährleistet. Bor minimierte die Ausscheidung von knochen-wichtigen Mineralien (einschließlich Magnesium und Calcium-Mineral) durch die Pisse, verbessert das Ergebnis von Vitamin D sowie kann – Grad von knochenverstärkendem Östrogen bei Frauen erhöhen.

2,7 Milligramm aus Bor alle 100 g, was ein sehr hoher Wert ist, kann in Pflaumen gefunden werden. Was “normal” verbraucht, nimmt höchstens ganze 2 mg Bor pro Tag zu, viele Menschen treffen nicht mehr als 0,2 Milligramm, was natürlich viel zu wenig ist. 3 bis 8 Milligramm sollte gefunden werden und könnte auch zusammen mit einem Boden überschüssige Nahrung erhalten werden. Extra borreiche Lebensmittel sind zum Beispiel Pfirsiche, Sultaninen, Tage, Quandaries, Mandeln, Mandeln, Avocados, Haferflocken, Rote Bete sowie Traubensaft.

Ihre Ausbildung und Lernen als alternative Ernährungsexpertin.

Wie das Gesundheits- und Ernährungskonzept aus der Einrichtung von Gesundheit und Wellness? Wie im Detail möchten Sie wissen, wie Sie eine völlig gesunde Diät-Diät für sich selbst und Ihren Haushalt machen können?

Oder könnten Sie Ihrer Karriere vielleicht einen ganz neuen Standpunkt geben und andere Menschen zu Themen ermutigen, die mit einer ganz natürlichen Gesundheit und Wohlbefinden verbunden sind? Die Akademie von Naturheilkunde zu Bildung oder sogar Unterricht, schlagen wir vor.

Die Schule für Alternativmedizin klärt – wie ein ausgewogenes Leben und auch die gesunde Diät – Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten als professionelle Beraterin für alternative Gesundheit in einem Fernlehrgang auf. Hier können Sie lesen, wie es Tickets tatsächlich Experten in Ernährung in ihrem brandneuen Beruf unterrichtet.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *